SPS Programmiersprache Anweisungsliste: Mit AWL programmieren

Die Step7 Programmiersprache Anweisungsliste AWL nach der Norm IEC DIN EN 61131-3 ist eine maschinennahe textbasierende Programmiersprache. In der Programmiersprache Anweisungsliste AWL werden einzelne Anweisungen in der Reihenfolge geschrieben wie die CPU diese dann abarbeiten soll. Die Programmiersprache AWL ist Bestandteil der Basissoftware SIMATIC Step7. Mit Hilfe von inkrementellen Editoren können in AWL S7-Bausteine bearbeitet werden. Mit einem quellorientierten Editor können AWL-Quellen erstellt und in Bausteine übersetzt werden.

Übersicht über Operationslisten und AWL Befehle in Step7

Funktionsart Befehl
Binäre Verknüpfungen U; UN; O; ON; X; XN; =
Zusammengesetzte logische Verknüpfungen U(; UN(; O(; ON(; X(; XN(;)
Speicherfunktionen R; S
Flankenauswertung FN; FP
Zeiten FR; L; LC; R; SI; SV; SE; SS; SA
Zähler FR; L; LC; R; S; ZV; ZR
Veränderung des VKE NOT; SET; CLR; SAVE
Sprungfunktionen SPA; SPL; SPB; SPBN; SPBB; SPBNB; SPBI; SPBIN; SPO; SPS; SPZ; SPN; SPP; SPM; SPPZ; SPMZ; SPU; LOOP
Programmsteuerungsoperationen BE; BEB; BEA; CALL; CC; UC
Datenbausteinoperationen AUF; TDB; L DBLG; L DBNO; L DILG; L DINO
Lade- und Transferfunktionen L; LAR1; LAR2; T; TAR; TAR1; TAR2
Akkumulatorfunktionen TAK; PUSH; POP; ENT; LEAVE; INC; DEC; +AR1; +AR2; BLD; NOP 0; NOP 1; TAW; TAD
Vergleichsfunktionen = = ; <> ; < ; >; <= ; >=
Digitale Verknüpfungen UW; OW; XOW; UD; OD; XOD
Schiebefunktionen SSI; SSD; SLW; SRW; SLD; SRD; RLD; RRD; RLDA; RRDA
Umwandlungsfunktionen BTI; ITB; BTD; ITD; DTB; DTR; INVI; IND; NEGI; NEGD; NEGR; TAW; TAD; RND; TRUNC; RND+; RND-
Arithmetische Funktionen +; +I; +D; +R; -I; _D; -R; *I; *D; *R; /I; /D; /R; MOD
Numerische Funktionen ABS; SQR; SQRT; EXP; LN; SIN; COS; TAN; ASIN; ACOS; ATAN